Sexy Bodys und Tangabodys

Der richtige Body - für eine traumhafte Silhouette

Der Body verkörpert das gewisse Ganze für untern drunter. Dabei ist natürlich nicht der doch eher bekannte Gymnastikbody gemeint sonder der Body im Bereich der Dessous und Unterwäsche. Er bildet die Einheit aus Dessous-Oberteil und Dessous-Unterteil. Genauso wie bei einem BH besteht das Angebot aus Body mit Bügel oder Body ohne Bügel. Durch die integrierten Cups beim Body mit Bügel, verleiht der Bodysuit den selben Tragekomfort wie ein BH. Variierbar ist er auch an den Beinabschlüssen. Ein beliebtes und sehr verbreitetes Model ist der Body mit hohen Beinabschlüssen in Slipform. Aber auch hier hat die Innovation beim Design nicht Halt gemacht. Stringbodys oder Bodys mit längeren und raffinierten Beinabschlüssen bereichern das verführerische Unterwäsche- und Dessousangebot. Viele Bodys zaubern eine traumhafte Silhouette auf Grund der integrierten Miederfunktion. Spezielle Schnittformen bringen die weiblichen Rundungen perfekt zur Geltung und kaschieren kleine Pölsterchen. Miederbodys lassen sich wunderbar unter Kleidern tragen. Unterwäschebodys verfügen zum Einstieg häufig über einen Druckknopf- oder Häkchenverschluss im Schritt. Zusätzlich können Sie mit einen Knopf- oder Reißverschluss im Brust- oder Rückenbereich verarbeitet sein.