Sexy Strumpfhalter, Strapse und Strapshalter

Strumpfhalter - halterlose Strümpfe und Strumpfhalter

Besser bekannt ist der Strumpfhalter unter dem Begriff Strapse. Seine Bedeutung kommt aus dem Englischen und bezeichnet die Halterung für Strümpfe. Früher waren Strapse und Strumpfgürtel eher verrufene Unterwäsche Accessoires. Heute sind sie ein Symbol der Verführung und ein begehrenswertes Dessous in den Wäscheschubladen der selbstbewussten Frau. Strapse sind meist elastische Bänder an deren Enden Klemmen oder variierbare Verbindungen angebracht sind, welche die Nylonstrümpfe befestigen und damit das Runterrutschen am Bein verhindern. Strumpfhalter können entweder an Bodys, Corsagen oder Torsellets angebracht sein oder als eigenständiges Dessous für erotische Momente sorgen. Das Riemchen liegt auf der Hüfte und wird über dem Slip getragen. Viele Frauen tragen erstmals weiße Strapse zu Ihrer Hochzeit um dem Bräutigam mit einem ganz persönliches Geschenk zu überraschen.